XOPQBNMKK
News

 

 

Happy Birthday Caru!


Heute wäre unser Sonnenschein 5 Jahre alt geworden. Wir vermissen ihn jeden Tag auf’s Neue und erinnern uns an die schöne Zeit, die wir mit Caru verbringen durften. Danke dass du bei uns warst; wir hatten eine schöne Zeit mit dir. Du fehlst uns!


 
Sonntag, den 29. Juli 2012 um 18:48 Uhr

 

Am Samstag, 28.07.12, haben Heike und Thomas zum 2. Gold’n‘ Silver Zwingertreffen eingeladen. Das Frauchen Birgit von „Lilly“ aus dem E-Wurf hat netterweise wieder ihre „Ponte Rosa“ zur Verfügung gestellt, hier hatten die Shelties genügend Platz zum Toben.

Wir sind trotz des Staus Auf der A7 Richtung Hamburg und des zähfließenden Verkehrs gut durchgekommen. Andere Besucher des Treffens hatten da weniger Glück.

Nachdem es gut zwei Stunden geregnet hatte, klärte sich der Himmel doch noch etwas auf und es blieb trocken. Die Shelties hatten sich aber in keinster Wiese davon abhalten lassen, im Regen über die Wiese zu flitzen und sich dann im Auslauf der Pferde im Sand zu wälzen…

Nachdem wir uns mit leckeren Salaten und Gegrilltem gestärkt hatten, wurde von Heike ein kleines Spiel vorbereitet. Die Hunde mussten rückwärts durch eine Gasse gehen und natürlich vorwärts durch einen Tunnel und einen Slalom laufen. Allerdings wartete an jeder Slalomstange ein Teller mit einer dicken Scheibe Wurst, aber das stellte für hungrige Mäuler nur ein kleines Problem dar. Am Ende wartet dann als Belohnung doch noch die dicke Scheibe Wurst, gut im Heu versteckt. Der Sieger – ok, eigentlich alle - durften sich dann anschließend als Belohnung ein schönes Spieli aussuchen.  Eine nette und gelungene Abwechslung - Danke dafür!

Wir haben uns gefreut, die beiden Kinder von Caru zu sehen und mussten feststellen, dass Mia, die biblue Hündin, Caru verblüffend ähnlich sieht. Neo, der schwarz-weiße Rüde kommt ganz nach der Mama, aber das Fell, das hat er vom Papa geerbt; beide sind bildhübsch geworden. Wie schade, dass die anderen drei nicht kommen konnten.

Fotos wurden natürlich auch reichlich gemacht und es viel mir schwer, nur ein paar heraus zu suchen, um sie hier zu zeigen, aber ich denke, es sind wirklich schöne Bilder dabei.

 
Sonntag, den 01. Juli 2012 um 17:43 Uhr

 

Schon so groß der kleine Kerl

 

Die Zeit vergeht! Jetzt ist Yuki schon 6 Monate alt und wir haben noch keinen Tag mit ihm bereut. Seinem Papa ist er sehr ähnlich, nicht nur vom aussehen, sondern auch vom Charakter. Ausgeglichen und ruhig, aber auch temperamentvoll und aufgeweckt. Angst zeigt er keine. Er ist jeden Tag gut drauf und spielt mit vorliebe mit Milow, wenn er könnte von Morgens bis Abends. Monty und Bino ärgert er auch sehr gern, wobei er sich dann aber einen Anschiss einfängt.

Ein paar neue Fotos sind auch auf meiner Seite in der Bildergalerie zu finden. Es folgen natürlich noch mehr.


Die Pose müssen wir noch üben Ein neuer Baum zum düngen


 
Freitag, den 20. April 2012 um 17:35 Uhr

 

Es fällt mir nicht leicht diese Zeilen zu schreiben und jeder Gedanke an Caru lässt meine Tränen kullern. Immer wieder stelle ich mir die Frage, warum er gehen musste.


Wir haben alles versucht und konnten ihm doch nicht helfen. Obwohl Caru zwei Tage in einer Tierklink in Hannover lag, verstarb er an einem untypischen Verlauf einer Hirnhautentzündung, die von den Tierärzten nicht erkannt worden war. Ob die Impfung vielleicht doch der Auslöser war? Wir wissen es nicht.


Caru lebt in unserem Herzen weiter und was uns ganz besonders freut: sein Sohn „Urban’s Best Amazing Smokey“ darf bei uns aufwachsen, wofür wir Ramona und Helga sehr dankbar sind.  Wir haben nie über den zweiten Wurf von Caru berichtet, weil wir aufgrund Caru’s Krankheit und seinem Verlust keinen klaren Gedanken fassen konnten. Wir waren einfach nicht in der Lage,  über die Welpen zu berichten, was wir aber nun nachholen werden.


Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns in dieser schweren Zeit mit Wort und Schrift zur Seite standen und im Gedanken bei uns waren.

 


 


 
Mittwoch, den 28. Dezember 2011 um 17:46 Uhr

 

Caru's Weplen sind bereits 9 Wochen alt

 

Die Zeit vergeht... schwupsdiwups sind die kleinen Welpen, die gefühlt gerade eben geboren wurden, bereits 9 Wochen alt und die ersten sind in ihr neues zu Hause gezogen. Wir haben die kleinen Welpen mit 8 Wochen noch mal besucht und waren begeistert, einer hübscher als der andere, wenn ich mich hätte entscheiden müssen, die Wahl wäre mir sehr schwer gefallen. Jeder war auf seine Art etwas besonderes. Der eine etwas ruhiger, der sich gern die Situation aus der Ferne anschaute und dann ins Geschehen eingriff, oder der andere der alle Welpen aufmischte und keine ruhige Minute fand und alles erkunden musste. Jeder für sich eine bildhübsche Persönlichkeit.

Wir wünschen allen Welpen eine nette Familie die sich über so einen tollen Welpen freuen und ihm sehr viel Liebe und Zuneigung schenken und natürlcih wünschen wir den Familien sehr viel Spaß und Freude mit dem Welpen. Leider vergeht die Zeit zu schnell und aus einem kleinen Wollknäul wird ein erwachsener Sheltie.

 

Und nun noch ein paar Fotos vom Besuch am 17.12.2011

 


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 9