XOPQBNMKK

 

Xomo vom Stormaner Land, geb. am 08.01.1994; †16.08.2007


Xomo war mein erster Sheltie und auch mein erster Hund. Er war ein kleines Energiebündel, der gern am Fahrrad lief und Bällchen spielte. 1995 entdeckten wir Agility für uns und eigentlich wollten wir nur etwas Spaß und Abwechslung zusammen haben, da mittlerweile meine Tochter Franziska geboren war und ich das Gefühl hatte, der Sheltie kommt zu kurz. Also dachte ich mir, mach mal was Schönes mit ihm.

Das wir mal richtige Turniergänger werden, daran hatte ich bei meiner ersten Übungsstunde nicht gedacht. Doch Xomo war so begabt und mit Freude bei der Sache, dass wir innerhalb von drei Monaten alle Geräte in der richtigen Reihenfolge abarbeiten konnten. Im Sommer 1996 besuchten wir dann unser erstes Turnier, und von da an hatte uns das Agilityfieber gepackt. Im Jahr 2000 hatten wir es zum 1. Mal zur WM nach Finnland geschafft; 2001 belegten wir in Portugal einen stolzen sechsten Platz. Doch seine schnelle Auffassungsgabe und hohe Grundgeschwindigkeit waren es nicht allein, was diesen Hund so besonders machte. Xomo hatte ein einmaliges Wesen, und wer in kennenlernen durfte weiß, was ich meine.  Seine beste Freundin war übrigens die Socke, eine Schäferhündin; sie war die Einzige, mit der Xomo überhaupt spielte.